Im Erwerbsleben integriert

Das Bundesamt für Sozialversicherungen lanciert gemeinsam mit dem Schweizerischen Arbeitgeberverband und dem Schweizerischen Gewerbeverband eine Broschüre für Arbeitgeber. Der Ratgeber motiviert die Arbeitgebenden, insbesondere der KMU, sich der Herausforderung behinderter Mitarbeiter/innen zu stellen, damit Menschen mit Behinderung erfolgreich im Erwerbsleben integriert bleiben können. Die Broschüre bietet ihnen einen raschen Überblick über die neuen Instrumente der Invalidenversicherung wie Früherfassung und Frühintervention (FeFi) sowie Integrationsmassnahmen (IM). Der Ratgeber erklärt, wie die Arbeitgeber durch die IV fachlich und finanziell unterstützt werden und zeigt auf, warum die Weiterbeschäftigung oder Anstellung einer behinderten Person für einen Betrieb vorteilhaft sein kann.

1 Antwort

  1. Sie sind Arbeitgeber und möchten bei www.ivjobs.ch inserieren? Dann Nutzen Sie unseren Inserateservice! Wir sind überzeugt davon, dass Arbeitnehmer aufgrund ihrer Fähigkeiten angestellt werden sollten. "Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb natürlich über Bewerbungen von allen geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität."

Einen Kommentar schreiben